Für wen ist die Kontaktdatenerfassung gedacht?

Dieses einfache System der kontaktlosen Erfassung von Kontaktdaten ist dafür gedacht die Vorschriften und Vorgaben aus Arbeitsschutzstandards und Richlinien der Gesetzgebung nach der COVID-19 Wiedereröffnung zu erfüllen.
Es kann in allen Betrieben, Niederlassungen und Filialen des Friseurhandwerks, der Gastronomie, des Gesundheitsdienst oder bei Alten- und Pflegeeinrichtungen eingesetzt werden.

Friseurhandwerk und Gesundheitsdienste

Die Erfassung von Kundenkontaktdaten ist aktuell gemäß dem SARS-CoV-2 Arbeitsschutzstandard der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) im Friseurhandwerk vorgeschrieben.
Kundenkontaktdaten sowie Zeitpunkt des Betretens/Verlassens des Salons sind zu dokumentieren, damit eine etwaige Infektionskette nachvollzogen werden kann. Es wird empfohlen Vornamen, Nachnamen, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse der Kunden zu dokumentieren.

Mit unserem System geht dies einfach digital und kontaktlos. Nach der Registrierung und der Eingabe von ein paar Zusatzinformationen ist das System sofort einsatzbereit. Sie benötigen keine spezielle Hardware oder weiteren Geräte.

Gastronomie

Beim Besuch von Restaurants, Gaststätten, Cafés und Biergärten ist nach den aktuellen Plänen der Länder Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Bayern eine Kontaktdatenerfassung der Kunden vorgeschrieben.

Quelle: https://www.facebook.com/WirtschaftNRW

Darüber hinaus hat die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen in einem entsprechenden Hinweis auf die Rechtmäßigkeit und Verpflichtung zur Datenerfassung für Gastronomie, Friseure und Fußpflege hingewiesen.

Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen

Nach Aufhebung des Besuchsverbotes in Krankenhäusern, stationären Pflegeeinrichtungen, Altenheimen und Seniorenresidenzen sind Schutz- und Hygienekonzeptes inkl. kontrolliertem und dokumentiertem Zugang von Besuchern gefordert.

Auch hier hilft unser System mit seiner einfachen und kontaktlosen Erfassung der Besucherdaten.

Kunden, Gäste und Besucher

Für Gäste und Besucher ist das System einfach nutzbar. Es wir nur ein Mobilgerät/ ein Handy mit Kamera und Internetverbindung benötigt. Vor Ort nur den im Betrieb ausgehängten Code der Betriebsstätte mit der Kamera erfassen, persönliche Daten auf der Internetseite eingeben und bestätigen. Das ist alles. Danach sind die Daten über den Login des Betriebes abrufbar und die Pflicht zur Dokumentation erfüllt.